direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 11.06.2004 - 01:34   deutscher Spruch Facebook Share
Weisheit besteht darin,
zur richtigen Zeit
auf Vollkommenheit zu verzichten

Arthur Bloch
Weisheiten - Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 11. Juni 2009, 00:11
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Das ist der erste Spruch im Spruch-Archiv. Und das mit gutem Grund.

Er hat mich sehr geprägt, ich will fast sagen, es ist mein "Lebensspruch".

Ich bin immer sehr perfektionistisch, und ich muss mich immer wieder daran erinnern, meinen Perfektionismus auch mal sausen zu lassen...
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
So, 3. Juni 2012, 19:54
steffi
offline offline

Mir gefällt es nicht :no:





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4423 4424 4425 4426 4427 4428 4429 4430 4431 4432 4433 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 79.628 Sprüche auf 7.963 Seiten


  
Joy 4965 Sprüche Von jemandem zu verlangen, ihm in den Tod zu folgen
hat nichts mit Liebe zu tun
- Egoismus wäre das

nach "Die Todesbotin" von Marie Methfessel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  17.12.2010 - 23:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 






  
Joy 4965 Sprüche Jeder hat sein eigenes Leben.
Aber die meisten Menschen
finden ihr eigenes immer furchtbar langweilig.
Daher lassen sie für sich leben.
Sie beobachten fremde Leben
oder mischen sich in sie ein.

nach "Die Todesbotin" von Marie Methfessel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  17.12.2010 - 22:58
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
aus Büchern 



  
erka 4062 Sprüche Wer seinen Verstand nicht durch Lektüre verschärft,
verdummt.

Abraham a Sancta Clara erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 1. Dezember 1709)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.12.2010 - 21:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
erka 4062 Sprüche Sich in Bücher versenken
ist auch eine Art Andachtsübung.

Abraham a Sancta Clara erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 1. Dezember 1709)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.12.2010 - 21:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
erka 4062 Sprüche Ich lese hier viel,
die beste Form persönlichen Verkehrs.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.12.2010 - 21:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Mir ist kein Lesen nützlicher als solches kurzer Gedanken.
Keines scheint mir
reichhaltiger, belehrender, anwendbarer.

Johann Caspar Lavater erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 2. Januar 1801)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.12.2010 - 21:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
erka 4062 Sprüche Die Welt allein
bildet einen vollkommenen Menschen nicht.
Das Lesen der besten Schriftsteller
muss dazukommen.

Gotthold Ephraim Lessing erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Februar 1781)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.12.2010 - 21:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
erka 4062 Sprüche Bücher lesen
heißt wandern gehen in ferne Welten
- aus den Stuben -
über die Sterne

Jean Paul erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 14. November 1825)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern
Wege
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  17.12.2010 - 21:06
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Lesen, Kultur, Literarisches 



  
Joha 2178 Sprüche Ein Fluch dem falschen Vaterlande,
Wo nur gedeihen Schmach und Schande,
Wo jede Blume früh geknickt,
Wo Fäulnis und Moder den Wurm erquickt

aus "Die Schlesischen Weber" von Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.12.2010 - 18:52
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
 






  
Joha 2178 Sprüche Ein Fluch dem König, dem König der Reichen,
Den unser Elend nicht konnte erweichen,
Der den letzten Groschen von uns erpresst
Und uns wie Hunde erschießen lässt.

aus "Die Schlesischen Weber" von Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  17.12.2010 - 18:52
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote: